Martius Familiengeschichte

Digitale Blätter der Familie Martius
aus Asch/Egerland

Alle Medien


Stammbaum:  

Treffer 1 bis 50 des 1,063     » Übersicht mit Vorschaubildern

    1 2 3 4 5 ... 22» Vorwärts»

 #   Vorschaubild   Beschreibung   Verknüpft mit 
1

Martius Wappen B 
['Weitere Verknüpfungen'] 
2

Hosemann Wappen 
['Weitere Verknüpfungen'] 
3

Martius Wappen C 
['Weitere Verknüpfungen'] 
4

Mylius Greifenwappen 
['Weitere Verknüpfungen'] 
5

 
 
6

Lageplan Piekuty 
 
7

Soldatenfriedhof Sklody Borowe 
 
8

 
 
9

 
 
10

 
 
11

eine Tochter 
 
12

Kirmes in Heinersdorf 1920 
 
13

Herbert Berger & Christa Groneberg, (ERL 1.5A) 
 
14

Paul Berger & Elsa Brendel 
 
15

Helene Berger & Alfred Taubert 
 
16

Kurt Berger & Emmi Baumgärtel 
 
17

Gertrud Berger und Walther Fritsche 
 
18

Hochzeitsgesellschaft Gertrud Berger und Walther Fritsche 
 
19

Erich Berger und Irmgard Dietze 
 
20

Johannes Berger & Lydia Pößnecker 
 
21

 
 
22

 
 
23

 
 
24

 
 
25

Sterbeurkunde Friedericke Margarethe Johanna Martius, geb. Friedrich 
 
26

Sterbeurkunde Johann Georg GOTTLIEB Martius, (ERA 3.) 
 
27

Sterbeurkunde Christiane Karoline Henriette Martius, geb. Grieß (ERL 1.) 
 
28

Sterbeurkunde des Karl HEINRICH Wilhelm Martius, (ERL 1.)  
 
29

KiBu Heinersdorf, Trauungen 1897/3, Hermann Berger & Maria Martius, (ERL 1.5) 
 
30

Geburtsurkunde Erich Berger (ERL 1.58) 
 
31

Sterbeurkunde Wilhelmine Woellner, geb. Berger (Mutter von Hermann Berger, ERL 1.5) 
 
32

Antrag Arierausweis Für Erich Berger (ERL 1.58) 
 
33

Friedrich Leonhard wurde 1997 von den Beskiden auf den Soldatenfriedhof Siemianowice / Laurahütte bei Katowice/Kattowitz umgebettet. 
 
34

 
 
35

 
 
36

 
 
37

 
 
38

 
 
39

 
 
40

 
 
41

 
 
42

 
 
43

 
 
44

 
 
45

 
 
46

Reisen nach Ägypten, Dänemark, Deutschland, Frankreich, Italien, Russland, gesamtes Karpatengebiet 
 
47

 
 
48

Goethe und Anton Martius waren über ihre naturwissenschaftlichen Interessen freundschaftlich verbunden. Die Tafel am Pfarrhaus
Schönberg erinnert an Goethe's Besuch im Jahre 1822, der sich für Anton's mineralogische Sammlung interessierte. 
 
49

KiBu Asch, Taufen 1794/133, S. 108, ev.-luth.
[Archivlink]  
 
50

KiBu Asch, Taufen 1794/133, S. 108, ev.-luth., Eltern und Paten
[Archivlink]
 
 

    1 2 3 4 5 ... 22» Vorwärts»