Martius Familiengeschichte

Digitale Blätter der Familie Martius
aus Asch/Egerland

GOTTHILF Emil Martius, (ENA 1.4)

GOTTHILF Emil Martius, (ENA 1.4)[1]

♂ 1884 - 1914  (30 Jahre)    Es gibt 50 Vorfahren aber keine Nachkommen in diesem Stammbaum.

Angaben zur Person    |    Quellen    |    Ereignis-Karte    |    Alles

  • Name GOTTHILF Emil Martius 
    • unvermählt
    Lange‑Nr. (ENA 1.4) 
    Verwandtschaftmit Matthäus Merz
    27 Sep 1884  Heinersdorf, Wurzbach, TH Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Geschlecht ♂ 
    Stammfolge EAA (Stamm Georg) » ECA (Ast Heinersdorf I) » EIA (Ast Heinersdorf II) » ELA (Ast Mülsengrund) » ENA (Ast Weiswasser) 

    Martius Wappen B
    4 Dez 1914  FRA Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  [2
    Ursache: gefallen, im Feldlazarett verstorben 
    • Verlustlisten 1. Weltkrieg, Seite 8116: Martius Gotthilf (Heinersdorf) [2]
    Geschwister 4 Geschwister 
    Personen-Kennung I2453  Martius
    Zuletzt bearbeitet am 5 Aug 2016 

    Vater Vorfahren Karl HEINRICH Michael Martius, (ENA 1.),   30 Jun 1843, Heinersdorf, Wurzbach, TH Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   9 Dez 1903, Heinersdorf, Wurzbach, TH Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 60 Jahre) 
    Mutter Anna Karoline Wilhelmine Leberwurst, (ENA 1.),   vor 1857,   nach 1898  (Alter > 43 Jahre) 
    Verheiratet 14 Jun 1874  Heinersdorf, Wurzbach, TH Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    • ORT:?
    Familien-Kennung F1ENA1QQ  Familienblatt  |  Familienstammbaum

  • Ereignis-Karte Anklicken zum Ausblenden
    Link zu Google Maps - 27 Sep 1884 - Heinersdorf, Wurzbach, TH
    Link zu Google Maps - Ursache: gefallen, im Feldlazarett verstorben - 4 Dez 1914 - FRA
    Pin-Bedeutungen  : Adresse       : Ortsteil       : Ort       : Region       : (Bundes-)Staat/-Land       : Land       : Nicht festgelegt

  • Quellen 
    1. [S002] Martius Heft 12, (Erhard Lange, EXI 1., 1970).
    2. [S141] Verlustlisten I. WK, Datenbank bei Verein für Computergenealogie, 2016, S-ALL-2016-03 (Archiv EII 5.1).