Martius Familiengeschichte

Digitale Blätter der Familie Martius
aus Asch/Egerland

Adam Heinrich Grünler, (EAC 1.3)[1, 2]

♂ 1690 - 1735  (44 Jahre)    Es ist ein Vorfahr aber keine Nachkommen in diesem Stammbaum.

Angaben zur Person    |    Quellen    |    Ereignis-Karte    |    Alles

  • Name Adam Heinrich Grünler 
    Lange‑Nr. (EAC 1.3) 
    Verwandtschaftmit Matthäus Merz
    19 Apr 1690  Trünzig, Langenbernsdorf, SN Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Geschlecht ♂ 
    Beruf evangelisch-lutherischer Pfarrer in Trünzig 
    26 Mrz 1735  Trünzig, Langenbernsdorf, SN Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Personen-Kennung I773  Martius
    Querverweis zur gleichen Person Diese Person ist Adam Heinrich Grünler in Pfarrerbuch Sachsen 
    Zuletzt bearbeitet am 30 Sep 2017 

    Vater Wolfgang Grünler,   (1650), Trünzig, Langenbernsdorf, SN Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   1719 
    Familien-Kennung F956  Familienblatt  |  Familienstammbaum

    Familie / Partner Vorfahren Johanna Christiane Martius, (EAC 1.3),   19 Nov 1702, Langenbernsdorf, SN Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   1 Aug 1769, Trünzig, Langenbernsdorf, SN Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 66 Jahre) 
    Verheiratet 1720 
    Zuletzt bearbeitet am 19 Feb 2016 
    Familien-Kennung F325  Familienblatt  |  Familienstammbaum

  • Ereignis-Karte Anklicken zum Ausblenden
    Link zu Google Maps - 19 Apr 1690 - Trünzig, Langenbernsdorf, SN
    Link zu Google Maps - 26 Mrz 1735 - Trünzig, Langenbernsdorf, SN
    Pin-Bedeutungen  : Adresse       : Ortsteil       : Ort       : Region       : (Bundes-)Staat/-Land       : Land       : Nicht festgelegt

  • Quellen 
    1. [S012] Martius Heft 13, Erhard Lange, 1970 (EXI 1.).
    2. [S002] Martius Heft 12, (Erhard Lange, EXI 1., 1970).
    3. [S169] Grünbergs Sächsisches Pfarrerbuch (1539-1939) [Digitale Bibliothek Direktlink], Pfarrer Reinhold Grünberg aus Freiberg , (Verlag Ernst Mauckisch), S-ALL-2017-01 (DjVu)., S. 278 (146).